Forum Day: Smart IoT & Mobile Business

Warum Sie den Forum Day nicht verpassen sollten: Themen, Teilnehmer und Trophäen.

Seit 2014 wird unser Forum Day für die hohe Qualität der Teilnehmenden geschätzt. Unsere Interaktionsformate sorgen für einen offenen und qualitativ-hochwertigen Austausch zwischen Anwenderunternehmen, Forschenden und ausgewählten IT-Dienstleistern. Alle Teilnehmer*innen erhalten ein Jury-Feedback und damit neue Perspektiven auf Ihre aktuellen Lösungen, Projekte und Technologien. Darüber hinaus zeichnen wir die zwei besten Lösungen in den Kategorien Smart IoT & Mobile Business mit einem Award aus. Der nächste Forum Day findet am Donnerstag, 20. Mai 2021 statt. Hier geht's zum Save the Date!

Sie haben eine Smart IoT oder Mobile Business Lösung im Einsatz oder arbeiten daran?

Wer kann teilnehmen und einreichen?

Teilnehmen können Unternehmen mit ihren Kundenprojekten, bei denen der Einsatz von (Smart) IoT oder Mobile Business Solutions das Geschäft verbessert oder erweitert hat. Da in der Entwicklung solcher Kündenlösungen vielfach Geschäftspartner, Dienstleister und andere Stakeholder involviert sind, können die Einreichungen von verschiedenen daran beteiligten Organisationen stammen. In der Beschreibung der Projekte soll insbesondere herausgestellt werden, welche Mehrwerte durch die Lösung für verschiedene Zielgruppen entstehen.

Was sind die Bewertungskriterien?

Einreicher punkten bei der Jury, wenn Sie den Business Value Ihrer Lösung – für Kunden, die eigene Organisation, Lieferanten, Mitarbeitende – deutlich aufzeigen; idealerweise unterlegt mit Zahlen und Fakten. Auch Lösungen, die noch nicht auf dem Markt sind, haben gute Chancen, wenn sie das Marktpotenzial aufzeigen können. Im Einreichungsformular können Sie (1) die Motivation, (2) die Lösung (3) die Vorgehensweise bei der Entwicklung und (4) den Business Value beschreiben. Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

rising
creative

Business Value
Welche betriebswirtschaftlichen Nutzen hat ihre Lösung?

Innovationsmanagement
Wie wurde ihre Lösung entwickelt? Was differenziert sie von vergleichbaren? Welche Barrieren gab es?

Wie bestimmt die Jury die Nimonierten und die Award-Gewinner?

Unsere Jury, die sich zur vertraulichen Behandlung der Informationen aus den Einreichungen verpflichtet hat und einen grossen Wert auf den Business Value einer Lösung legt, gibt jeder eingereichten Lösung ein individuelles Feedback und bestimmt die Nominierten. Diese dürfen Ihre Smart IoT und Mobile Business Solutions am 20. Mai 2021 im Speed-Dating-Format vorstellen, das Fachgespräche mit intensiver Interaktion und persönlichen Begegnungen erlaubt. Die beiden Award-Gewinner werden schlussendlich von unserer Jury am Forum Day bestimmt. Dieser wird entweder im Empa NEST oder in Räumlichkeiten der Universität St.Gallen stattfinden. Des Weiteren können sich alle Teilnehmer auf interessante Partner-Workshops freuen. Falls Sie gerne Partner werden möchten, melden Sie sich gerne bei unserem Projektleiter Christian Marheine. Hier geht's zum vorläufigen Programm für den Forum Day 2021. Die Award-Gewinner aus 2020 und alle weiteren finden Sie hier.

Unsere Jury

Prof. Dr. Andrea Back,
Jurypräsidentin. Direktorin am IWI,
Universität St. Gallen

Ass. Prof. Dr. Felix Wortmann, Scientific Director of Bosch IoT Lab

Dr. Christian Ruf,
Corporate Strategist at AXA

Dr. Sabine Berghaus,
User Experience Consultant at Siemens

Ajit Jaokar, Course Director Data Science for the Internet of Things, University of Oxford

Urs Haeusler, Vorstandsmitglied digitalswitzerland,
Geschäftsführer valantic CEC Schweiz AG

Barbara Josef, Vorstandsmitglied IT-Branchenverband SWICO,
Co-Founder 5-9

Hans Brechbühl, Associate Professor of Practice at the SDA Bocconi School of Management

Unser Team

Andrea Back half length - auch Porträt 91

Prof. Dr. Andrea Back

CMA_Webseite

Christian Marheine

Lena

Lena-Marie Pätzmann